29.6 C
Münster
Mittwoch, August 10, 2022

FW-BN: Brand in Flüchtlingsunterkunft

Top Neuigkeiten

Bonn (ots) –

Mittwoch, 25.05.2022 – Bonn-Südstadt, Ermekeilkaserne. Am frühen Mittwochnachmittag erreichte die Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst eine automatische Brandmeldung aus der Flüchtlingsunterkunft Ermekeilkaserne. Noch auf der Anfahrt wurden die Einsatzkräfte durch die Leitstelle über einen bestätigten Zimmerbrand informiert.
Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte machten zahlreiche Sicherheitsdienstmitarbeiter auf sich aufmerksam.Es brannte in einem Bewohnerzimmer im ersten Obergeschoss.

Die ersten Löschversuche des Sicherheitsdienstes mit Feuerlöschern, trugen zur schnellen Eindämmung des Brandes bei. Durch diese Maßnahmen konnte der geschädigte Bereich auf ein Zimmer begrenzt werden.

Die beherzt eingreifenden Mitarbeiter erlitten dabei Rauchgasvergiftungen und mussten so rettungsdienstlich vor Ort behandelt werden. Im Anschluss wurden vier Personen zur weiteren ärtzlichen Versorgung in die umliegenden Bonner Krankenhäuser verbracht.

Durch die Feuerwehr wurde der betroffene Bereich mit einem Trupp unter Atemschutz und Wärmebildkamera kontrolliert. Mit einem Belüftungsgerät konnte der stark verrauchte Flurtrakt sowie die angrenzenden Zimmer von Rauchgasen befreit werden.

Im Einsatz befanden sich insgesamt 30 Einsatzfräfte der Feuerwache Innenstadt, der Feuer- und Rettunsgwache 3, der Freiwilligen Feuerwehr Kessenich, des Rettunsgdienstes sowie des Führungsdienstes.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn
Führungsdienst
Thorsten Heck-Beutelmann
Axel Lehmann
Telefon: +49 228 7170
www.bonn.de/feuerwehr

Original-Content von: Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel