FW-BO: Menschenrettung aus einer außenliegenden Aufzugsanlage in der Wittener Straße

0
195

Bochum (ots) –

Die Leitstelle der Feuerwehr Bochum wurde durch Handwerker alarmiert, die an einem größeren Gebäude in der Wittener Straße Außenarbeiten in größerer Höhe durchführen wollten. Dazu ist an dem Wohn- und Geschäftshaus an der äußeren Fassade eine fest installierte Aufzugsanlage mit offenem Arbeitskorb installiert.
Aus ungeklärter Ursache ließ sich dieser Arbeitskorb dann plötzlich nicht mehr verfahren. Ein Mitarbeiter befand sich jedoch zu diesem Zeitpunkt in dem Arbeitskorb.
Die beteiligten Handwerker setzten dann nachdem diese die Anlage nicht wieder instandsetzen konnten, einen Notruf an die Feuerwehr Bochum ab.
Da der Fassadenbereich trotz der dort verlaufenden Oberleitung der Straßenbahn mit der Drehleiter gut erreichbar war, konnte die Person über den Drehleiterkorb wenige Minuten nach dem Eintreffen der Feuerwehr unverletzt gerettet werden.
Insgesamt waren 22 Einsatzkräfte der Feuerwache Werne vor Ort.
Während des Einsatzes kam es zu Verkehrsbehinderungen auf der Wittener Straße. Die Polizei hat die Ursachenermittlung übernommen.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
E-Mail: [email protected]
Telefon: +49 (0)234 9254-978
Verfasser: Martin Weber
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots