FW-BO: Schwerer Verkehrsunfall in Bochum-Altenbochum

0
136

Bochum (ots) –

Am heutigen Dienstag kam es am frühen Nachmittag im Stadtteil Altenbochum zu einem Verkehrsunfall, bei dem die Fahrerin des PKW nur noch tot geborgen werden konnte.
Gegen 14.40 Uhr wurde die Feuerwehr in die Straße „Auf der Heide“ zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein PKW kollidierte dort aus ungeklärter Ursache mit einem Baum. Als die ersten Einsatzkräfte aus der Innenstadtwache eintrafen, konnten keine weiteren am Unfall beteiligten PKW festgestellt werden. Die Fahrerin des Unfallfahrzeuges konnte unter Zuhilfenahme von technischem Einsatzmitteln nur noch tot geborgen werden, weitere Personen wurden nicht verletzt. Für die Dauer des Einsatzes kam es zu Verkehrsbehinderungen im Bereich „Wasserstraße/Auf der Heide“, da der Kreuzungsbereich komplett gesperrt werden musste.
Insgesamt waren 21 Einsatzkräfte an der Bergung beteiligt. Zusätzlich wurde während der Maßnahmen die Innenstadtwache durch die Freiwillige Feuerwehr (Löscheinheit Bochum-Mitte) besetzt. Die Einsatzstelle wurde der Polizei zur Unfallursachenermittlung übergeben.

Rückfragen bitte an:

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bochum
Pressestelle
E-Mail: [email protected]
Telefon: 0234 / 9254-978
Verfasser: Stefan Nowak
http://notfallinfo-bochum.de

Original-Content von: Feuerwehr Bochum, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots