FW Dinslaken: Gemeldeter Dachstuhlbrand im Krankenhaus.

0
153

Dinslaken (ots) –

Ein aufmerksamer Passant entdeckte heute Mittag gegen 12:28 Uhr eine starke Rauchentwicklung vom Dach eines der Dinslakener Krankenhäuser und alarmierte die Feuerwehr. Aufgrund des Alarmstichwortes „Dachstuhlbrand“ rückte diese umgehend mit den Einheiten Stadtmitte, Eppinghoven und der Hauptwache aus. Die eingetroffenen Löschfahrzeuge nahmen in den vorgeplanten Bereitstellungsräumen rings um das Krankenhaus Aufstellung. An der Einsatzstelle konnte der Einsatzleiter bei der Erkundung schnell Entwarnung geben. Die Wartung eines Heizaggregates sorgte beim starten für die auffällige Rauchentwicklung. Eine Gefahr ging davon glücklicherweise nicht aus. Und so konnten alle Kräfte der Feuerwehr nach gut 30 Minuten wieder einsatzbereit einrücken.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dinslaken
Heiko Reiter
Telefon: 02064 / 6060-0
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-dinslaken.de

Original-Content von: Feuerwehr Dinslaken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots