25.3 C
Münster
Samstag, Juli 2, 2022

FW Dinslaken: Schwerer Verkehrsunfall auf der B8

Top Neuigkeiten

Dinslaken (ots) –

Am Donnerstagvormittag kam es auf der B8 zu einem schweren Verkehrsunfall. Durch das Ereignis wurden die Fahrer beider Fahrzeuge verletzt, einer von ihnen schwer. Der PKW des schwer verletzten Fahrers hatte sich laut Zeugenaussagen nach der Kollision überschlagen und war dann auf dem Grünstreifen zum Stehen gekommen. Die Person konnte jedoch vor Eintreffen der Rettungskräfte aus dem Fahrzeug gelangen, aufwendige technische Rettungsmaßnahmen waren nicht nötig. Aus Sicherheitsgründen wurden an beiden PKW die Batterien abgeklemmt.
Beide Fahrer wurden vom Rettungsdienst und dem Notarzt versorgt. Der schwerverletzte Fahrer wurde in eine Duisburger Klinik transportiert, der andere in ein örtliches Krankenhaus. Während des laufenden Einsatzes knickte ein Zeuge an der Unfallstelle um. Auch er wurde durch den Rettungsdienst betreut und in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Im Anschluss unterstützte die Feuerwehr die Polizei bei der Unfallaufnahme. Nach etwa zweieinhalb Stunden war der Einsatz für die hauptamtliche Wache und den Rettungsdienst beendet.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dinslaken
Jan van Kamp
Telefon: 02064 / 6060-0
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-dinslaken.de

Original-Content von: Feuerwehr Dinslaken, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel