FW-DO: Feuer auf einer Golfanlage in Dortmund-Wambel / Ausgedehnter Brand auf einer Golfanlage in Wambel

0
288

Dortmund (ots) –

Gegen 01:15 wurde die Feuerwehr nach Wambel alarmiert. Auf einer Golfanlage, die sich auf dem Gelände der Pferderennbahn befindet, war es im Bereich der Abschlaganlage zu einem Brand gekommen. Verletzt wurde niemand.
Die Einsatzkräfte stellten beim Eintreffen an der Einsatzstelle fest, das es im Bereich der Abschlaganlage zu einem massiven Brandereignis gekommen war.
Auf circa 80 Meter brannte die Anlage in voller Ausdehnung.
Um eine Brandausbreitung auf einen angrenzenden Gastronomiebereich zu verhindern, wurden mehrere Strahlrohre eingesetzt, so konnte eine Schadensausbreitung verhindert werden.
Ein Großteil der Abschlaganlage wurde aber durch das Feuer vollständig zerstört.
Die Löschwasserversorgung wurde durch eine Spezialeinheit der Freiwilligen Feuerwehr sichergestellt.
Hierfür mussten ca. 600 Meter Schlauchleitung verlegt werden.
Eine Rauchausbreitung auf umliegende Wohnbereiche konnte durch die Feuerwehr ausgeschlossen werden.

Zur Zeit befinden sich die Einsatzkräfte noch vor Ort.
Es müssen noch mehrere Glutnester in dem weitläufigen Bereich gelöscht werden.

Die Höhe des Schadens und die Brandursache werden durch die Kriminalpolizei ermittelt.

Im Einsatz befanden sich insgesamt 60 Einsatzkräfte von der Freiwilligen Feuerwehr (LZ 15 Kirchhörde, LZ 17 Persebeck und LZ 24 Asseln) der Einheiten der Feuerwachen 3 (Asseln), 4 (Hörde) der Umweltdienst sowie Einheiten des Rettungsdienstes.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Dortmund
Lagedienst
Detlev Klein
Telefon: 0231/8455000
E-Mail: [email protected]
www.feuerwehr.dortmund.de

Original-Content von: Feuerwehr Dortmund, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots