12 C
Münster
Sonntag, August 7, 2022

FW-DT: Flächenbrand 3 – rund 100 Einsatzkräfte im Einsatz

Top Neuigkeiten

Detmold (ots) –

Am späten Mittwochabend wurde die Feuerwehr Detmold zu einem Stoppelfeldbrand an der Meinberger Sraße gerufen. Gemeldet waren rund 100m² Feld die in Flammen stünden, sich jedoch schnell ausbreiteten.

Schon kurze Zeit später wurden nicht nur weitere Detmolder Einheiten alarmiert, sondern auch Tanklöschfahrzeuge aus den umliegenden Gemeinden.

Neben den Kräften aus Diestelbruch, Remmighausen, Hiddesen, Mitte und hauptamtlichen waren die Feuerwehren Augustdorf, Horn-Bad Meinberg, Blomberg, Lage und Barntrup zur Unterstützung vor Ort. Die Drohnenstaffel aus Lemgo war ebenfalls gerufen worden, um sich ein Bild aus der Höhe machen zu können.

Ein Landwirt unterschütze schnell und unkompliziert die Arbeiten mit seinem landwirtschaftlichen Gerät.

Die Rund 5000m² waren nach gut 120 Minuten abgelöscht, ein Übergreifen der Flammen auf ein benachbartes Waldstück und angrenzende Gebäude konnte verhindert werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Detmold
Stellv. Leiter Presse- und Öffentlichk.
Christopher Rieks
Telefon: +49 (0)160 9062 1826
E-Mail: [email protected]
www.feuerwehr-detmold.org

Original-Content von: Feuerwehr Detmold, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel