FW Düren: Hohes Einsatzaufkommen zum Jahreswechsel bei der Feuerwehr Stadt Düren

0
182

Düren (ots) –

Die Feuerwehr Düren erlebte einen unruhigen Jahreswechsel, der von zahlreichen Einsätzen geprägt war.

Bereits in der Nacht und am Silvestermorgen waren einige Einsätze aufgrund des Sturms im Stadtgebiet abzuarbeiten.
Gegen Mittag wurde die Feuerwehr zu einem Zimmerbrand alarmiert, der sich als angebranntes Essen herausstellte.

Am Nachmittag und in den Abendstunden mussten 8 Brände, verursacht von unsachgemäßem Umgang mit Feuerwehrwerkskörper.
Mehrere Mülltonnen und Hecken die in Brand geraten waren, mussten gelöscht werden.

Mit dem einsetzenden Feuerwerk um 24:00 Uhr stieg die Zahl der Einsätze rapide an. Insgesamt wurden 19 Einsatzstellen im Stadtgebiet gemeldet.
Alle Brände konnten zügig bekämpft werden, sodass größere Schäden vermieden wurden.
Rund 85 Einsatzkräfte waren ab Mitternacht im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düren
Telefon: 02421 9769-1114
E-Mail: [email protected]
https://www.feuerwehr-dueren.com/

Original-Content von: Feuerwehr Düren, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots