FW-EN: Brandmeldealarm im Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke – Brand eines Waffeleisens

0
228

Herdecke (ots) –

Um 11:05 Uhr wurde die Feuerwehr Herdecke zu einem Brandmeldealarm im Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke alarmiert. Der auf der Anfahrt befindliche Einsatzleiter erhielt über Funk die Information der Leitstelle, das ein Feuer bestätigt wurde. Aufgrund der vordefinierten Einsatzplanungen wurde für die Stadt Herdecke Gesamtalarm ausgelöst und die Stadt Wetter (Ruhr) zur Unterstützung alarmiert.
Bei Eintreffen wurden die Einsatzkräfte von dem Krankenhauspersonal vorbildlich eingewiesen. Die Erkundung ergab eine Verrauchung im Bereich der Krankenhauscafeteria. Das hierfür verantwortliche Brandobjekt, ein Waffeleisen, wurde schon ins Freie gebracht.
Die Maßnahmen der Feuerwehr Herdecke beschränkten sich auf das Kontrollieren des qualmenden Waffeleisens und Lüftungsmaßnahmen in der Krankenhauscafeteria.
Der Einsatz der überörtlichen Kräfte aus der Stadt Wetter (Ruhr) konnte abgebrochen werden.

Die Einsatzstelle konnte nach den Maßnahmen einem Krankenhausverantwortlichen übergeben werden.

Die Feuerwehr Herdecke war rund eine Stunde mit 30 Kräften und vier Fahrzeugen im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Gene-Joy Heyermann
Telefon: +49 (0) 163 38 00 967
E-Mail: [email protected]
www.feuerwehr-herdecke.de

Original-Content von: Feuerwehr Herdecke, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots