FW-EN: Brennender Wäschetrockner sorgt für Feuerwehreinsatz

0
108

Wetter (Ruhr) (ots) –

Die Löscheinheiten Wengern, Esborn und Alt-Wetter wurden heute Morgen um 06:13 Uhr zu einem Brandeinsatz in die Straße Im Külken gerufen.

In einem Mehrfamilienhaus hatte in einer Wohnung ein Wäschetrockner Feuer gefangen. Da sich bereits alle Personen im Freien befanden, konnten die Einsatzkräfte umgehend mit der Brandbekämpfung beginnen. Ein Angriffstrupp ging unter Atemschutz zu der betroffenen Wohnung vor, setzte in der Eingangstür einen Rauchverschluss, um die Rauchausbreitung auf andere Gebäudeteile zu verhindern und löschte den brennenden Trockner mit einem C-Rohr ab. Zeitgleich wurde die Drehleiter vor dem Gebäude in Stellung gebracht. Der eingesetzte Trupp verbrachte den Wäschetrockner anschließend nach draußen.
Abschließend wurden alle Wohnungen noch kontrolliert und die betroffenen Räume durch die Feuerwehr gelüftet. Eine Person mit leichten Verletzungen wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gefahren. Der Einsatz konnte nach ca. zwei Stunden beendet werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Thomas Schuckert
Telefon: 02335-840730
E-Mail: [email protected]
www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots