FW-GLA: BAB 2 – PKW in Gegenverkehr

0
39

Gladbeck (ots) –

Am 14.10.2022 kam es gegen 11.30 Uhr in Gladbeck zu einem Verkehrsunfall auf der BAB 2 in Fahrtrichtung Oberhausen. Eine PKW-Fahrerin aus Richtung Hannover wollte an der Anschlussstelle Essen/Gladbeck von der Autobahn abfahren. Dabei verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug und geriet über die Grünfläche auf die Gegenfahrbahn, die Auffahrt zur A2. Sie kollidierte dort mit einem anderen PKW und kam schließlich an der Leitplanke zum Stillstand. Bei dem Unfall wurde die Fahrerin des unfallverursachenden Fahrzeugs verletzt und musste in ein Krankenhaus transportiert werden. Die vier anderen Unfallbeteiligten, zwei je Auto, blieben unverletzt. Nach Abschluss der medizinischen Versorgung und der technischen Maßnahmen, wurde die Einsatzstelle zwecks Unfallursachenermittlung an die Autobahnpolizei übergeben. Die Feuerwehr Gladbeck war mit sechs Fahrzeugen und 13 Einsatzkräften rund eine Stunde dort im Einsatz, unterstützt wurde sie von einem Notarzteinsatzfahrzeug der Feuerwehr Gelsenkirchen. (KK)

Rückfragen bitte an:

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:
Feuerwehr Gladbeck
Einsatzleitdienst
Tel.: 02043 99 – 2362

Telefon: 02043 / 99 – 2362
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Feuerwehr Gladbeck, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots