FW-Heiligenhaus: Jahresabschluss der Feuerwehr Heiligenhaus – neue Leitung der Feuerwehr tritt den Dienst an (Meldung 19/2022)

0
553

Heiligenhaus (ots) –

Das erste Mal seit dem 13.12.2019 fand am 16.12.2022 wieder eine Jahresabschlussveranstaltung der Feuerwehr Heiligenhaus an der Feuer- und Rettungswache statt. Andreas Sauerwein ernannte die neue Leitung der Feuerwehr, die anschließend den Abend moderierte. Beförderungen und Ehrungen wurden ausgesprochen.

Im vergangenen Jahr wurde auf die Aula des Immanuel-Kant-Gymnasiums ausgewichen, dieses Jahr sollte der Jahresabschluss wieder in den heimischen vier Wänden stattfinden. Nach wie vor war eine Teilnahme an der Veranstaltung nur mit einem aktuellen negativen Coronatest möglich.

Neue Leitung der Feuerwehr ernannt

Die Veranstaltung eröffnete Andreas Sauerwein, technischer Beigeordneter der Stadt Heiligenhaus. Nach der Begrüßung und einigen persönlichen Worten, die er an die Wehr richtete, ernannte er Jan Heinisch zum Leiter der Feuerwehr und Glenn Klar zum stellvertretenden Leiter der Feuerwehr. Jan Heinisch ist seit 1989 Mitglied in der Feuerwehr Heiligenhaus. Er leitete bereits von 1997 bis 2006 die Jugendfeuerwehr Heiligenhaus und war zuletzt stellvertretender Löschzugführer. Jan Heinisch engagiert sich außerdem im Verband der Feuerwehren in NRW e. V. (VdF NRW), dessen Vorsitzender er ist. Glenn Klar ist seit 2013 Mitglied der Feuerwehr Heiligenhaus und war seit 2018 Löschgruppenführer. Vorher war er bereits viele Jahre ehrenamtliches Mitglied der Feuerwehr Essen.

Beförderungen und Ehrungen

Anschließend übernahm die neue Leitung der Feuerwehr die Moderation der Veranstaltung und durfte direkt 16 Beförderungen aussprechen. Sie beförderten die Kameradinnen und Kameraden in neue Dienstgrade, die sie sich durch absolvierte Lehrgänge und / oder Mitgliedschaft verdient haben.

Auch dieses Jahr standen wieder besondere Ehrungen an. Für 25 Jahre Mitgliedschaft in der Feuerwehr ehrte das Land Nordrhein-Westfalen Christian Peipe, Michael Schäfer-Elbers und Benjamin Böger. Für 35 Jahre Tanja Dippel und Andreas Lützenkirchen. Das halbe Jahrhundert machten Udo Mauga, Jörg Brunnöhler, Georg Zimmlinghaus und Thomas Wevers voll. Für den VdF NRW ehrte Guido Voigt, Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes Mettmann, Julia Hahn und Philip Madeia für 10 Jahre Mitgliedschaft. Ralf Polkläser für 40 Jahre und Ulrich Heis für 50 Jahre.

Im Jahr 2021 ereignete sich in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz eine Unwetterkatastrophe. Hier unterstützten die Mitglieder Daniela Vollmar, Jasmin Ruhrmann, Kevin Hohler, Patrick Kanonenburg, Cedric Munera Wilms und Marcel Winzen, wofür sie ebenfalls durch das Land Nordrhein-Westfalen geehrt werden.

Viele Medaillen für Jugendfeuerwehrmitglieder im Geburtstagsjahr der Jungendfeuerwehr

Die Feuerwehr lebt von guter Nachwuchsarbeit, deswegen blickt die Feuerwehr Heiligenhaus stolz auf die Jugendfeuerwehr, die dieses Jahr ihr 50-jähriges Bestehen feierte. Zahlreiche Veranstaltungen und Feiern würdigten das Geburtstagsjahr. Sechs Jugendfeuerwehrmitglieder legten zudem im Jahr 2022 die Jugendflamme Stufe 1 ab und neun erlangten die Leistungsspange.

Die Leitung der Jugendfeuerwehr wird zukünftig durch Cedric Munera Wilms ergänzt, der zum stellvertretenden Stadtjugendfeuerwehrwart ernannt wurde.

Ein Jahr Kinderfeuerwehr Heiligenhaus

Die sehr gute Nachwuchsarbeit wird auch in der Kinderfeuerwehr Heiligenhaus geleistet. Nach der Gründung am 01.12.2021 feierte sie dieses Jahr schon ihren ersten Geburtstag und sorgte für die weihnachtliche Stimmung der Veranstaltung. Die „Blaulichtbande“, unter Leitung von Nadine Kalveram, hatte den großen Weihnachtsbaum im Foyer der Feuer- und Rettungswache festlich geschmückt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Heiligenhaus
Pressesprecher
Marco Bayer
Mobil: 0151 40342626
E-Mail: [email protected]

http://www.fw-heiligenhaus.de/
https://www.facebook.de/fwheiligenhaus
https://www.instagram.com/fw_heiligenhaus

Original-Content von: Feuerwehr Heiligenhaus, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots