FW-MG: Brandmeldung im Altenheim

0
175

Mönchengladbach-Lürrip, Compesmühlenweg, 19.01.2023, 16:20 Uhr (ots) –

Am heutigen Nachmittag wurde der Feuerwehr ein Brandereignis in einem Altenheim gemeldet. Auf Grundlage der telefonischen Feuermeldung entsendete die Leitstelle die für ein solches Ereignis vorgeplanten Einsatzmittel.

Vor Ort konnte auf einer Station leichter Brandgeruch im Deckenbereich wahrgenommen werden. Die Einsatzkräfte räumten gemeinsam mit dem Personal des Altenheims die betroffene Station und führten mit Wärmebildkameras eine großflächige Kontrolle des Bereichs und der Zwischendecke durch.
Ein Brandereignis konnte hierbei nicht bestätigt werden. Die Feuerwehr führte im weiteren Verlauf Lüftungsmaßnahmen durch, so dass alle Bewohner wieder in ihre Zimmer zurückkehren konnten. Verletzt wurde niemand.

Im Einsatz waren die Kräfte der Feuer- und Rettungswachen I (Bettrath) , II (Holt) und III (Rheydt), der Abrollbehälter Atemschutz aus dem Technik und Logistikzentrum (Holt), die Einheiten Neuwerk und Rheydt der Freiwilligen Feuerwehr, vier Rettungswagen, ein Notartzeinsatzfahrzeug, der Einsatzleitwagen des Führungs- und Lagezentrums sowie der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandoberinspektor Alexander Flügel

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach

Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots