FW-MG: Keine Einsturzgefährdung festgestellt

0
133

Mönchengladbach-Stadtmitte, Staufenstraße, 15.12.2022, 11:37 Uhr (ots) –

Am Vormittag wurde der Feuerwehr Mönchengladbach ein Gebäudeschaden auf der Staufenstraße gemeldet. Die Anwohner befürchteten eine Einsturzgefahr des Gebäudes.
Vor Ort konnte die Feuerwehr lediglich kleinere Beschädigungen feststellen, eine akute Einsturzgefährdung konnte ausgeschlossen werden.
Für eine fachlich und abschließende Überprüfung der Gebäudesubstanz wurde das Bauordnungsamt der Stadt Mönchengladbach hinzugezogen.

Alarmiert waren der Hilfeleistungslöschzug der Feuer- und Rettungswache I, ein Rettungswagen, der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr sowie das Bauordnungsamt der Stadt Mönchengladbach.

Einsatzleiter: Brandoberinspektor Jonas Günther

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach

Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots