28.3 C
Münster
Dienstag, August 16, 2022

FW-MG: Ladenlokal nach Defekt verraucht

Top Neuigkeiten

Mönchengladbach-Gladbach, 30.06.2022, 12:41 Uhr, Hindenburgstraße (ots) –

Heute Mittag wurde der Leitstelle ein verrauchtes Ladenlokal in der Hindenburgstraße gemeldet. In dem Lokal war es zu einem Defekt an einer Deckenlampe gekommen.
Vor Ort wurde die Feuerwehr durch den Meldenden in Empfang genommen. Die Rauchentwicklung im Gebäude konnte bestätigt werden. Es befanden sich keine Personen mehr im Gebäude.
Durch den Mitarbeiter eines benachbarten Geschäftes wurden bereits Löschversuche mit einem Pulverlöscher unternommen.
Durch einen Trupp geschützt mit Atemschutzgeräten wurde das Ladenlokal begangen und stromlos geschaltet. Im weiteren Verlauf wurde die defekte Deckenleuchte demontiert und mit Hilfe einer Leiter die Zwischendecke kontrolliert. Durch die Bauweise des Objektes war die Entrauchung sehr zeitaufwändig. Erst nach ca. 30 Minuten waren die Entrauchungsmaßnahmen mit einem Belüftungsgerät beendet.
Verletzt wurde bei diesem Einsatz niemand.
Während des Einsatzes kam es in der Hindenburgstraße im Bereich der Einsatzstelle zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Im Einsatz waren der Löschzug der Feuer- und Rettungswache I (Neuwerk), ein Rettungswagen und der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr.

Einsatzleiter: Brandoberinspektor Yannic Linnemann

Rückfragen bitte an:

Stadt Mönchengladbach
Fachbereich 37 – Feuerwehr
Führungs- und Lagezentrum
Stockholtweg 132
41238 Mönchengladbach
Telefon: 02166/9989-0
Fax: 02166/9989-2114
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-mg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel