FW Moers: LKW stürzt im Autobahnkreuz Moers auf Seite

0
164

Moers (ots) –

Am Montag (01.07.24) wurde die Feuerwehr Moers zu einem LKW-Unfall in das Autobahnkreuz Moers alarmiert. Aus ungeklärter Ursache kam der LKW beim Wechsel von der A57, Richtungsfahrbahn Krefeld, auf die A40 in Richtung Venlo, von der Fahrbahn ab und stürzte auf die Seite.

Bei Eintreffen befand sich der verletzte Fahrer vor seinem Fahrzeug und wurde umgehend rettungsdienstlich versorgt. Dieser konnte sein auf der Seite liegendes Fahrzeug durch das Dachfenster selbstständig verlassen und wurde in ein umliegendes Krankenhaus transportiert.

Die Feuerwehr unterstützte bei der Patientenversorgung und stellte den Brandschutz an er Unfallstelle sicher. Durch den beschädigten Fahrzeugtank trat Diesel aus, welcher ein Abdichten der umliegenden Kanäle notwendig machte. Von der aus Holz bestehenden Beladung ging keine Gefahr aus.

Nach erfolgter Abarbeitung durch einen Bergungsunternehmer konnte nach knapp 3,5 Stunden das letzte Fahrzeug die Einsatzstelle verlassen und diese an die Polizei übergeben.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Moers
Christian Heilmann
Telefon: 02841-12000 (Zentrale)
E-Mail: [email protected]
www.vdf.nrw

Original-Content von: Feuerwehr Moers, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots