FW-NE: Küchenbrand in einem Einfamilienhaus | Keine Verletzten

0
159

Neuss (ots) –

Am 17.07.2024 wurde die Feuerwehr um 07:51 Uhr zur Klever Straße alarmiert, dort war in der Küche eines Einfamilienreihenhauses ein Brand ausgebrochen.

Die Einsatzkräfte fanden eine starke Rauchentwicklung aus dem Küchenbereich im Erdgeschoss vor, die beiden Bewohner hatten das Haus bereits selbstständig verlassen. Ein Team unter schwerem Atemschutz bekämpfte den Brand in der Küche, ein weiteres Team kontrollierte das restliche Haus.

Zwei Personen wurden vom Rettungsdienst gesichtet, ein Transport ins Krankenhaus war jedoch nicht erforderlich. Nach umfangreichen Belüftungsmaßnahmen konnte die Einsatzstelle rund zwei Stunden nach der Alarmierung an die Bewohner und die Polizei übergeben werden.

Im Einsatz waren 25 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Neuss
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0174 2043398
E-Mail: [email protected]

Startseite – Feuerwehr Stadt Neuss

Original-Content von: Feuerwehr Neuss, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots