FW-PL: Feuerwehr unterstützt Rettungsdienst. Christoph 8 im Einsatz.

0
55

Plettenberg (ots) –

Am heutigen Freitagvormittag gegen 10:50 Uhr wurde ein Plettenberger Rettungswagen in den Marler Weg, auf den dortigen Kinderspielplatz, zu einem chirurgischen Notfall alarmiert. Aufgrund des Verletzungsmusters und zur Analgesie (Schmerztherapie) der Patientin forderte die RTW-Besatzung einen Notarzt an. Da sich zu diesem Zeitpunkt kein Notarzt in unmittelbarer Nähe befand wurde ein Rettungshubschrauber (Christoph 8 aus Lünen) als Notarztzubringer durch die Kreisleitstelle MK angefordert. In diesem Zuge wurden ebenfalls HLF und DLK der hauptamtlichen Wache alarmiert, um die Landung der Airbus EC135 abzusichern.
Ebenfalls unterstützte ein Teil der rettungsdienstlich ausgebildeten Brandschutzbesatzung bei der Versorgung und dem Transport der Patientin in den Rettungswagen.
Vor Ort entschied die Notärztin des Rettungshubschraubers, dass die Patientin ins Lüdenscheider Krankenhaus bodengebunden transportiert werden kann.

Zum Unfallhergang gibt die Feuerwehr keine Auskunft.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Plettenberg
Lisa Vedder
Pressestelle
Feuer- und Rettungswache Plettenberg
Am Wall 9a
58840 Plettenberg
Telefon: 02391/923-497
Fax: 02391/923-455
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-plettenberg.de/

Original-Content von: Feuerwehr Plettenberg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots