FW Ratingen: Brannte Gartenhütte

0
172

Ratingen (ots) –

Ratingen-Tiefenbroich – Jägerhofstr. – 19.55 Uhr – 10.12.2022

Am frühen Samstagabend wurde die Feuerwehr Ratingen zu einer brennenden Gartenhütte in Tiefenbroich gerufen. Aufmerksame Anwohner hatten eine Rauchentwicklung und Feuerschein wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Bei Eintreffen stand eine Gartenhütte im Vollbrand. Die Zugangsmöglichkeiten waren in der ersten Einsatzphase nur über ein Nachbargrundstück möglich. Erste Hinweise auf gelagerte Gasflaschen bewahrheiteten sich und sie konnten umgehend geborgen werden, so dass von ihnen keine weitere Gefahr ausging. Das Feuer wurde umgehend und erfolgreich mit einem Strahlrohr bekämpft. Die Löscharbeiten dauerten ca. eine Stunde, während dieser Zeit kam es zu Verkehrsbehinderungen auf der Jägerhofstraße.

Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr, die Freiwillige Feuerwehr Ratingen-Tiefenbroich, der Rettungsdienst Ratingen/Heiligenhaus und die Polizei

Aussagen zur Brandursache können nicht getroffen werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Ratingen
Jörg Leibelt
E-Mail: [email protected]
www.feuerwehr-ratingen.de
02102 550 37777

Original-Content von: Feuerwehr Ratingen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots