14.7 C
Münster
Mittwoch, Oktober 5, 2022

FW Sonsbeck: Ölspur und Bodenfeuer – Zwei Einsätze am Freitagabend

Top Neuigkeiten

Sonsbeck (ots) –

Freitag, 12.08.2022, 17:32 Uhr und 18:05 Uhr – Am Freitagabend wurde die Einheit Sonsbeck innerhalb kurzer Zeit zu zwei Einsätzen, einer Ölspur und einem Bodenfeuer, alarmiert.

Zunächst war auf der Gelderner Straße Dieselkraftstoff auf einer Fläche von ca. 10 m² ausgelaufen. Die Feuerwehr streute den ausgelaufenen Kraftstoff mit Bindemittel ab und verhinderte so eine Ausbreitung der Gefahrenstelle. Zur endgültigen Reinigung der Fahrbahn wurde über den Straßenbaulastträger ein Fachunternehmen angefordert. Die Gelderner Straße musste im Winkelschen Busch für die Arbeiten zunächst voll gesperrt werden.

Noch während der Aufräumarbeiten wurden die Kräfte erneut alarmiert, an der Reichswaldstraße war die Straßenböschung in Brand geraten. Neben weiteren Kräften, die vom Feuerwehrhaus an der Alpener Straße ausrückten, machten sich auch die Kräfte auf der Gelderner Straße umgehend einsatzbereit und übernahmen den neuen Einsatz. Die Gefahrenstelle durch die Ölspur wurde an die Polizei übergeben.

Auf der Reichswaldstraße war die trockene Straßenböschung in Brand geraten. Aufmerksame Verkehrsteilnehmer meldeten den Brand über den Notruf 112. Ihnen gelang es auch, das Feuer noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr zu löschen. Der Brand blieb so glücklicherweise auf ca. 2 m² begrenzt. Die Feuerwehr führte noch Nachlöscharbeiten durch.

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Sonsbeck
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Lars Rübekeil
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-sonsbeck.de/

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Sonsbeck, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel