FW-Velbert: Feuer in Entsorgungsbetrieb

0
104

Velbert (ots) –

Am Dienstag, 17.01.2023, um 18:02Uhr wurde die Feuerwehr Velbert zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage auf der Haberstraße in Velbert-Mitte alarmiert.

Als die Einsatzkräfte wenig später die Einsatzstelle erreichten, war bereits eine Rauchentwicklung über dem Gebäude sichtbar.

Aufgrund fehlender Zugangsmöglichkeiten zu dem Firmengelände, mussten sich die Kräfte zunächst gewaltsam Zugriff zu dem Objekt schaffen.

Die erste Erkundung der betroffenen Lagerhalle ergab, dass dort in mehreren Buchten Haus-und Papiermüll sowie Folien gelagert wurden und der Bereich mit dem Papiermüll auf einer Fläche von ca. 15qm in Brand geraten war.

Unmittelbar wurden von Trupps unter Atemschutz mehrere Löschangriffe vorgenommen, um eine Ausbreitung zu verhindern.

Des Weiteren wurden Lüftungsmaßnahmen eingeleitet.

Mit Hilfe von Mitarbeitern aus dem Betrieb wurde im Verlauf der Papierhaufen mit einem betriebseigenen Radlader und Bagger auseinandergezogen, um das Feuer in den tieferen Schichten zu löschen.

Um einen größeren Löscheffekt zu erzielen wurde zudem Schaummittel verwendet.

Der Einsatz war um 22:39Uhr beendet.

Zu der Brandursache sowie der Höhe des Sachschadens kann derzeit noch keine Aussage getroffen werden.

Personen wurden keine verletzt.

Im #EinsatzfürVelbert war die hauptamtliche Wache, der Löschzug 1 und 2 aus Velbert-Mitte, die Versorgungseinheit Velbert-Mitte sowie der Rettungsdienst der Feuerwehr Velbert.

Zudem war die Polizei und durch den Einsatz von Schaummittel die untere Wasserbehörde an dem Einsatz beteiligt.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Velbert
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Marcel Borowski
Telefon: 02051/317-510
Mobil: 0160/90370108
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-velbert.de/

Original-Content von: Feuerwehr Velbert, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots