FW-Velbert: Vereinsheim brennt nieder

0
98

Velbert (ots) –

Am Freitag, 16.12.2022, um 02:03 Uhr wurde die hauptamtliche Wache der Feuerwehr Velbert durch die Leitstelle des Kreises Mettmann zu einem Feuerschein alarmiert.

Diesen hatte ein Bewohner eines Wohngebäudes Am Nordpark in Velbert-Mitte wahrgenommen.

An der Meldeadresse eingetroffen stellte sich heraus, dass der Feuerschein nicht genau zu lokalisieren, jedoch in Richtung altes Deponiegelände sichtbar war.

Neben dem Feuerschein stieg zudem eine Rauchsäule auf.

Da es sich nun um eine bestätigte Feuermeldung handelte, wurde ebenfalls der Löschzug 1 und 2 aus Velbert-Mitte alarmiert.

Die Kräfte fuhren in die vermute Richtung und wurden auf dem Zechenweg fündig.

Hier brannte ein Vereinsheim eines Hundevereins in voller Ausdehnung.

Umgehend gingen die ersten Trupps unter Atemschutz zur Brandbekämpfung vor.

Aufgrund der massiven Ausbreitung des Brandes auf das Gebäude, war ein Innenangriff nicht möglich.

Bedingt durch die abgelegene Lage war eine Löschwasserversorgung über das Hydrantennetz nicht gegeben.

Somit wurde ein Pendelverkehr für den Transport des Löschwassers eingerichtet.

Um weitere Fahrzeuge für den Pendelverkehr der Einsatzstelle zuzuführen, wurde der Löschzug 3 aus Velbert-Langenberg alarmiert.

Während der Löschmaßnahmen wurden am und im Gebäude insgesamt 11 Gasflaschen gefunden, die zum Teil abgeblasen haben.

Besonders erschwert haben den Einsatz die niedrigen Temperaturen, wodurch das Löschwasser an der Einsatzstelle und bei der Wasserentnahme gefroren ist.
Hierzu wurden die technischen Betriebe Velbert mit einem Streufahrzeug zu der Einsatzstelle hinzugezogen.

Aus dem Einsatzbereich Velbert-Mitte unterstützen Kollegen/innen durch die Nachführung von Kaffee und heißem Tee an die Einsatzstelle.

Aktuelle laufen die Aufräumarbeiten noch.

Personen wurden bei dem Brand keine verletzt.

Zu der Brandentstehung sowie der Höhe des Sachschadens kann derzeit noch keine Aussage getroffen werden.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Velbert
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Marcel Borowski
Telefon: 02051/317-510
Mobil: 0160/90370108
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-velbert.de/

Original-Content von: Feuerwehr Velbert, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots