FW-WRN: Tag der Ehrenabteilung 2023 der Freiwilligen Feuerwehr Werne

0
688

Werne (ots) –

Am Samstagnachmittag lud der Bürgermeister der Stadt Werne Lothar Christ die Kameraden der Ehrenabteilungen aller Löschzüge und Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Werne zum Tag der Ehrenabteilung ein. 30 Kameraden sowie die Einheitsführer der jeweiligen aktiven Einheiten folgten der Einladung und trafen sich beim diesjährigen Ausrichter, dem LZ 1 in der Wache am Konrad-Adenauer-Platz.

Der 1. stellvertretende Bürgermeister Rolf Weißner begrüßte mit der für das Feuerwehrwesen der Stadt Werne zuständigen Dezernentin Kordula Mertens die zahlreichen Teilnehmer. Weißner dankte zunächst den Kameraden der Ehrenabteilung für ihre über Jahrzehnte geleistete Einsatzbereitschaft für die Allgemeinheit und wünschte einen guten Tagesverlauf bei spannenden Gesprächen.

In der Wache vom Löschzug 1 wurde durch die Löschzug- sowie die Geschäftsführung die Tische des großen Schulungsraumes schön eingedeckt um sich mit Kaffee und Kuchen für den später anstehenden theoretischen und praktischen Programmteil zu stärken.

Löschzugführer Andreas Holtrup hatte für die Gestaltung des Nachmittages ein abwechslungsreiches Programm ausgearbeitet. Neben einer Präsentation des aktuell sich in der Umsetzung befindlichen neuen wehrweiten Hygienekonzeptes mit anschließender Vorführung der neu angeschafften Utensilien, wurde in der Waschhalle durch die Jugendfeuerwehr der Löschschaumsimulator demonstriert. Die Kameraden waren sich einig das der technische Wandel in der Feuerwehr kein Halt macht und bedankten sich für die spannenden Einblicke.

Gegen 18Uhr machten sich die Kameraden zum Abschluss des Tages auf den Weg zum Gasthof Havers, wo bei diversen Kaltgetränken und einer kleinen Stärkung noch lange in vergangenen Zeiten geschwelgt wurde.

Stadtbrandinspektor Thomas Temmann beendete den Tag mit dem traditionellen dreifachen „Gut Schlauch“ und wieder einmal zeigte sich, dass die in der Feuerwehr Werne gelebte Kameradschaft auch nach der aktiven Zeit nicht endet!

Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Werne
Pressesprecher
Tobias Tenk (Brandinspektor)
Telefon: 0151 22788827
E-Mail: [email protected]
http://www.feuerwehr-werne.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Werne, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots