19.7 C
Münster
Donnerstag, Juni 30, 2022

Gurken-Kreuzzug! „Hackfleisch ist EHEC-Haupterreger in USA!“

Top Neuigkeiten

SAZ-Leser Harald Münzhardt hat den aktuellen „Gurken-Kreuzzug“ in Deutschland kritisch beleuchtet.

„Würden die Institute x-beliebige Mettwurst oder Hackfleisch aus der Massentierhaltung untersuchen, würden mit etwas gutem Willen sicher auch ab und an die beanstandeten Bakterien zu finden sein.

Und Nierenarzt Brunkhorst des Klinikums Oststadt-Heidehaus in Hannover sagt: „Unter unseren Patientinnen sind Frauen, die gar keine Gurken gegessen haben.“

Aber man hat ja das Gemüse im Visier, warum auch immer.

Zum Vergleich: In den USA mit jährlich 20 000 EHEC-Erkrankungen ist das Hauptproblem ungenügend erhitztes Hackfleisch.

Ich lasse mir jedenfalls das Gemüse schmecken, mein Immunsystem ist bestens, Gurken werden generell geschält, Wurst esse ich seit Jahren nicht mehr.

Ich hoffe, dass sich das Problem mit dem Gurken-Export bald wieder regelt.“

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel