HZA-BI: Kofferraum voll mit Drogen/Hauptzollamt Bielefeld auf dem Parkplatz Berge erfolgreich

0
38

Bielefeld (ots) –

Über 34 Kilogramm Drogen zogen Zöllner*innen des Hauptzollamtes Bielefeld am 17.10.2022 sprichwörtlich aus dem Verkehr. Obwohl der aus den Niederlanden kommende Fahrzeugführer die Frage nach mitgeführten verbotenen Gegenständen verneinte, wurden die Zöllner*innen im Kofferraum des Wagens sofort fündig. In mehreren Plastiktüten und ei-nem großen Koffer befanden sich große Mengen verschiedener Drogen.

„Zu verhindern, dass eine so große Menge Drogen in Umlauf kommt, ist auch für uns ein toller Erfolg!“, so Sascha Gawenda vom Hauptzollamt Bielefeld.

Insgesamt konnten bei dieser Kontrolle gut 2.000 Gramm Amphetaminpaste, 5.000 Stück LSD-Stripes, 1.000 Gramm Ketamin, 1.100 Gramm Kokain, 5.000 Gramm MDMA und über 57.000 Stück Ecstasy-Pillen (über 25.000 Gramm) sichergestellt werden.

Die weiteren Ermittlungen führt das Zollfahndungsamt Essen im Auftrag der Staatsanwaltschaft Paderborn.

Rückfragen bitte an:

Hauptzollamt Bielefeld
Sascha Gawenda
Telefon: 0521 / 3047 – 1090
E-Mail: [email protected]
www.zoll.de

Original-Content von: Hauptzollamt Bielefeld, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots