4 Dezember 2021

iglos Konzernmutter Nomad Foods schließt Übernahme des Tiefkühlkostgeschäfts der Fortenova Group ab

Verwandte Artikel

Share

Hamburg (ots) –

– der Kaufpreis beträgt rund 615 Millionen Euro
– Antje Schubert, Bereichsvorstand bei Nomad Foods, verantwortet nun neben Western Europe auch die neue Region Adriatics

„Fortenova Frozen“ ist ein führendes europäisches Tiefkühlkost-Portfolio und ist in den für Nomad Foods interessanten, neuen Märkten in Kroatien, Serbien, Bosnien und Herzegowina, Ungarn, Slowenien, Kosovo, Nordmazedonien und Montenegro tätig. Die beiden Ankermarken Frikom und Ledo haben in vielen dieser Märkte einen beispielslosen Bekanntheitsgrad bei den Konsumenten und einen Nr.1-Marktanteil. Die breite Palette an Tiefkühlprodukten umfasst Fisch, Obst, Gemüse, Fertiggerichte, Gebäck und Eiscreme.

Pressekontakt:
Sam Fulton
Group Director of Corporate Affairs
[email protected]
+44 7936 924691
Original-Content von: iglo Deutschland, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots