18.2 C
Münster
Samstag, Mai 21, 2022

Les Roches ernennt neuen CEO

Top Neuigkeiten

Crans-Montana (Schweiz) (ots) –

Les Roches Global Hospitality Education, eine der weltweit führenden Fachhochschulen im Hospitality-Bereich, hat Herrn Carlos Díez de la Lastra als Global Chief Executive Officer eingesetzt. Mit der Ernennung durch den Verwaltungsrat tritt er die Nachfolge von Frau Dr. Christine Demen Meier an, die nach mehr als drei Jahren an der Spitze von Les Roches und zahlreichen erfolgreich geführten Projekten, darunter die Lancierung des Spark Innovation Centers und die Einführung der neuen Master in Hospitality Strategy und Digital Transformation, in den Ruhestand tritt.

Carlos Díez de la Lastra, der als einer der 150 einflussreichsten Tourismusfachleute Spaniens gilt, verfügt über 25 Jahre Erfahrung im Hochschulsektor, die letzten acht davon an der Spitze des Campus Les Roches in Marbella, wo er die führende Stellung der Bildungseinrichtung in Spanien sowie ihre Expansion auf internationaler Ebene erfolgreich vorangetrieben hat. Vor seiner Tätigkeit bei Les Roches bekleidete Díez de la Lastra das Amt des Vizepräsidenten für Expansion und Generaldirektor der Europäischen Universität der Kanarischen Inseln in Spanien, die Teil des weltweiten Netzwerks der Laureate International Universities ist.

Carlos Díez de la Lastra verfügt über eine ausgezeichnete Vernetzung mit Managern und Geschäftsleuten aus der Branche. Er sitzt in verschiedenen Expertenfokusgruppen, so etwa in dem vom Turismo Costa del Sol eingerichteten Ausschuss für die Bewältigung pandemiebedingter Herausforderungen sowie im Komitee für Online-Ausbildung the Welttourismusorganisation (UNWTO).

Gestützt auf seine langjährige Erfahrung und sein umfangreiches Netzwerk, wird er die führende Stellung von Les Roches bei der Digitalisierung und Innovation im Hospitality-Bereich weiter ausbauen und die Expansion des internationalen Netzwerks von Les Roches mit Standorten in der Schweiz (Crans-Montana), in Spanien (Marbella) und China (Shanghai) mit insgesamt fast 3’000 Studenten und einem Team von 320 Mitarbeitenden fortsetzen.

Carlos Díez de la Lastra hat einen Bachelor-Abschluss in Wirtschaftswissenschaften der Universität Complutense in Madrid sowie einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft (MBA) der IEDE. Er kommentierte: „Ich begrüsse die Herausforderung, eine der besten Bildungseinrichtungen der Welt zu leiten und das grossartige Erbe von Frau Dr. Christine Demen Meier anzutreten, auf dessen Fundament wir diese vielversprechende neue Phase von Les Roches angehen können. Wir leben in einer herausfordernden Zeit, die jedoch auch viele Chancen für die Branche birgt. Bildung wird in Zukunft nicht nur ein Sprungbrett für das Wachstum der Hospitality- und Tourismusbranche sein, sondern auch als Motor zur Erneuerung vieler langjähriger Konzepte dienen. Ich schätze mich glücklich, dass ich die Gelegenheit habe, diese neue Phase auf globaler Ebene mit Les Roches zu leiten.“

Weitere Informationen finden Sie unter Les Roches. (http://www.lesroches.edu/)

Pressekontakt:
[email protected]
+41 76 421 56 56
[email protected]
Original-Content von: Sommet Education, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel