16.9 C
Münster
Mittwoch, Juni 29, 2022

Metzelder zu Bayern München? Ribery macht’s möglich …

Top Neuigkeiten

 

Das berichtet die katalanische Zeitung "Sport". Demnach überlegt Real Madrid immer noch, die von Bayern München verlangten 80 Millionen in "Naturalien" zu bezahlen, wenigstens teilweise.

BLOG: Cristiano Ronaldo und die "9": Ist Real Madrid dumm? Und: 155 Millionen Kredit für Barça!

ALLE NACHRICHTEN AUS DEM FUSSBALL AUF EINEN BLICK

BILDERGALERIE: Cristiano Ronaldo: Seine schönsten Titelbilder in Marca und AS

BILDERGALERIE: Kaká – seine schönsten Titelbilder aus Spanien

Heißt also: Spielertausch. Da die Namen Van der Vaart, Sneijder und Robben schon seit Monaten fallen, wurde neu Metztelder ins Spiel gebracht. Der muss sich ohnehin einen neuen Verein suchen, weil er bei Real Madrid keine Chance hat – mit Raúl Albiol wurde ihm gerade ein spanischer Nationalspieler vorgesetzt.

Und damit Metze deutscher Nationalkicker bleiben kann, muss er spielen. Warum nicht also bei Bayern München, so die Überlegung.

Bei Real würde es Metztelder ohnehin kaum noch gefallen. Dort kicken derzeit zu viele Spieler, deren Ablöse Metzelder "unmoralisch" erscheint. Bei Bayern München bekäme er dafür sicher mehr Verständnis als in Madrid … vielleicht mit den Ausnahmen Gómez und Ribery.

BLOG: Lesen Sie diesen und viele weitere Kommentare im SAZ-BLOG "Fußball ist unser Leben"

BILDERGALERIE: FC Barcelona – die schönsten Titelbilder einer triumphalen Saison

BILDERGALERIE: Lionel Messi Superstar! Seine allerschönsten Titelbilder

#{fullbanner}#

Foto: Marca

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel