4 Dezember 2021

Nach Ende der Bürgertests: Anzahl der Antigen-Schnelltests geht in Teststationen um rund 40 Prozent zurück

Verwandte Artikel

Share

Dillenburg (ots) –

– Christoph Neumeier: „Angesichts stark steigender Fälle ist die Abschaffung der Bürgertests ein riskantes Spiel“
– Rund 40 Prozent aller durchgeführten Schnelltests sind inzwischen kostenpflichtig; Anteil ist um 236 Prozent gestiegen
– Nachfrage nach PCR-Tests weiterhin hoch, Antikörper-Tests werden flächendeckend angeboten

CoviMedical,eines der führenden Unternehmen für Corona-Testungen,hat festgestellt, dass die Anzahl der Antigen-Schnelltests in den Testzentren seit dem Ende der Bürgertests um durchschnittlich 40 Prozent gesunken ist. Das ergab eine Analyse mit dem Unternehmen ticket.io, das als Marktführer die Softwarelösung für rund 1.500 Testzentren in Deutschland – darunter die von CoviMedical – bereitstellt. Gleichzeitig stieg der Anteil der Antigen-Schnelltests, die seit dem 11.10. kostenpflichtig durchgeführt wurden, um 236 Prozent. Diese machen inzwischen knapp 40 Prozent aller durchgeführten Schnelltests aus.

CoviMedical wird seine Leistungen in den Testzentren unter der Marke 15minutentest.de trotz des Rückgangs auch weiterhin anbieten. Das Unternehmen schätzt seinen Service angesichts stark steigender Fallzahlen in Deutschland und anderen europäischen Ländern als hoch relevant ein. Christoph Neumeier, Gründer und Geschäftsführer von CoviMedical, sagt: „Wir haben seit Gründung des Unternehmens über 3 Millionen Menschen getestet, tausende Infektionen frühzeitig entdeckt und damit seit Monaten sehr erfolgreich und vor allem rechtzeitig Infektionsketten durchbrochen. Nun sehen wir, dass die Einstellung der Bürgertests wie erwartet dazu geführt hat, das sich deutlich weniger Menschen testen lassen. Aufgrund der gerade wieder stark steigenden Fallzahlen und vermehrten Impfdurchbrüche halten wir das für ein alarmierendes Signal. Besonders in den kommenden Wochen und Monaten brauchen wir niedrigschwellige Testangebote, damit die vierte Welle gestoppt werden kann.“

CoviMedical betreibt zurzeit deutschlandweit über 90 Teststationen und zusätzliche mobile Teams mit über 1.000 Beschäftigten. Antigen-Schnelltests kosten in den Testcentern von CoviMedical seit dem 11. Oktober 14,90EUR. Zudem gibt es Personen, die laut neuer Testverordnung weiterhin von den Kosten für Antigen- oder PCR-Tests befreit werden. Für sie sind die Tests kostenlos, wenn sie einen Termin bei 15minutentest.de buchen.

Das Unternehmen hat sein Angebot schon vor einiger Zeit breiter aufgestellt und bietet neben Antigen-Schnelltests auch vielfach PCR-Labortests an, die unverändert stark nachgefragt werden. Folgende Preise bietet CoviMedical für PCR-Tests an:

– PCR Next-Day (Ergebnis bis Ende nächster Tag) ab 44,90 EUR
– PCR Morning-Express (Ergebnis nächster Tag bis 10 Uhr) ab 64,90 EUR
– PCR Rapid (Ergebnis nach 20 Min) ab 114,90 EUR

Außerdem können an vielen Standorten Antikörper-Tests (ab 19,90 EUR) gebucht werden. Hier setzt CoviMedical zurzeit Schnelltests ein, kurzfristig auch hochwertige Labortests. Durch einen Antikörpertest lässt sich bei der Mehrzahl der Genesenen nachweisen, dass sie eine Infektion mit Sars-CoV-2 durchgemacht haben. Zudem geben Antikörpertests auch Infos über die Wirksamkeit der Impfung. In Österreich wird ein positiver Antikörpertest bereits für den Nachweis des Genesenenstatus im Sinne der 3G-Regel anerkannt.

CoviMedical verfügt neben Laboren an zentralen Standorten in Frankfurt und am Münchner Flughafen auch über ein mobiles PCR-Labor. Diese Testinfrastruktur bietet umfangreiche Kapazitäten, die sowohl von der öffentlichen Hand als auch Unternehmen und Institutionen vermehrt nachgefragt werden. Gerade bei Unternehmen, die wieder verstärkt in Büros, bei Meetings oder Feiern physisch zusammentreffen, gibt es seit Beginn der Erkältungssaison steigenden Bedarf.

Über CoviMedical

CoviMedical ist ein junges Unternehmen aus Dillenburg/Hessen und inzwischen führender Anbieter von Corona-Testungen. Das Unternehmen bietet Bürgern, Institutionen, Unternehmen, Ländern wie Kommunen maßgeschneiderte Lösungen für Massen-Schnelltests auf das Coronavirus – von stationären Testzentren, über Containerlösungen bis hin zu mobilen Services, von Antigen- bis hin zu PCR- und Antikörper-Tests. Durch die zentrale Planung, einheitliche Hygienekonzepte und das Buchungssystem sichert CoviMedical an allen Standorten den gleichen, hohen und vor allem sicheren Standard sowie eine gute Nutzererfahrung der Getesteten. Das Testsystem ist so perfektioniert, dass es eine sehr hohe Durchlaufzahl ohne Wartezeit garantiert. Die Labore in Frankfurt und München sowie ein mobiles PCR-Labor bieten für den B2B-Sektor umfangreiche Testkapazitäten- und expertise.

Weitere Informationen zum Unternehmen und den aktuellen Standorten unter: https://15minutentest.de

Bewegtbild: https://bit.ly/2LQ8s79 (https://bit.ly/2LQ8s79)

Bildmaterial & Grafiken: https://bit.ly/2Wfsjy8

Pressekontakt:
[email protected]
Original-Content von: Covimedical GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots