PERSONALIE: Dr. Nico Zachert und Michael Müller rücken in den Vorstand der HUK-COBURG-Rechtsschutzversicherung AG auf

0
70

Coburg (ots) –

Mit Wirkung zum 1. Juli 2023 rücken Dr. Nico Zachert (50) und Michael Müller (51) in den Vorstand der HUK-COBURG-Rechtsschutzversicherung AG auf. Vorbehaltlich der Zustimmung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) wird Dr. Nico Zachert – zusätzlich zu seinen Aufgaben als Leiter der Abteilung Recht und Compliance – den Vorstandsbereich Governance und Schadenstrategie übernehmen, Michael Müller ebenfalls zusätzlich zu seiner Funktion als Leiter der Abteilung Kraftfahrt Betrieb den Bereich Betriebsorganisation. Damit führen sie zukünftig gemeinsam mit Dr. Anne von Häfen (37) das Unternehmen. Dr. Zachert und Müller folgen auf Rainer Neckermann (64), der ab 1. September inden Ruhestand wechselt. Dr. Anne von Häfen folgt auf Detlef Frank (63), der zum 1. Juli aus dem Vorstand ausscheidet, um sich auf sein Vorstandsmandat bei der HUK24 zu konzentrieren. Sie ist bereits seit 1. Januar 2023 Vorständin für den Bereich Rechtsschutz Betrieb in der HUK-COBURG Rechtsschutzversicherung AG (siehe Presseinfo vom 4.10.2022).

„Ich freue mich sehr, dass wir mit Dr. Nico Zachert und Michael Müller qualifizierte Nachfolger inden eigenen Reihen gefunden haben und wünsche ihnen in ihren Aufgaben viel Erfolg“, so Klaus-Jürgen Heitmann, Vorsitzender des Aufsichtsrates der HUK-COBURG-Rechtsschutzversicherung AG. „Da sie diese Tätigkeit zusätzlich zu ihren Funktionen als Leiter Recht und Compliance sowie Kraftfahrt Betrieb wahrnehmen, gelingt uns eine noch engere Verzahnung und Bündelung der Aufgabenzwischen unserem Kerngeschäft und den stetig steigenden Anforderungen in der Rechtsschutzversicherung“, so Heitmann weiter. Er fügt an: „Dieses Knowhow, die Bündelung der Aufgaben sowie die ausgewiesene Rechtsschutz-Expertise von Dr. Anne von Häfen werden unmittelbar unseren Kundinnen und Kunden in kostengünstigen Serviceleistungen zugutekommen und die gute Marktpositionierung der HUK-COBURG-Rechtsschutzversicherung noch mehr stärken.“

Bereits jetzt dankte der Aufsichtsratsvorsitzende Rainer Neckermann für seine langjährige Tätigkeit als Vorstand: „Rainer Neckermann hat die HUK-COBURG-Rechtsschutzversicherung, insbesondere auf der Schadenseite, vor dem Hintergrund vermehrt auftretender Kumulschäden sowie zunehmender Aktivitäten von Legaltechs und Rechtsanwaltskanzleien, die große Mengen gleichgelagerter Fälle effizient bearbeiten, erfolgreich im deutschen Markt positioniert. Für die geleistete Arbeit danke ich ihm im Namen des gesamten Aufsichtsrates sehr.“

Zu den Personen:

Dr. Nico Zachert leitet seit Mai 2021 die Abteilung Recht und Compliance der HUK-COBURG. Zuvor war er u.a. langjähriger Leiter Recht und Compliance bei der FMS Wertmanagement Anstalt des öffentlichen Rechts.

Michael Müller ist seit 1990 in der HUK-COBURG tätig. Der studierte Betriebswirt durchlief in dieser Zeit verschiedenste Bereiche und hat seit 2014 die Produkt- und Prozessverantwortung für die Autoversicherung inne.

Dem Vorstand der HUK-COBURG-Rechtsschutzversicherung AG stehen ab 1. September 2023Dr. Anne von Häfen (Betrieb, Prozesse), Dr. Nico Zachert (Governance, Schadenstrategie) sowie Michael Müller (Betriebsorganisation) vor. Die HUK-COBURG-Rechtsschutzversicherung, Nummer fünf im deutschen Markt nach Verträgen, weist in 2021 Beitragseinnahmen in Höhe von 255,4 Millionen Euro auf und unterstützt 1,89 Millionen private Kundinnen und Kunden bei möglichen Rechtsstreitigkeiten.

Zur Presseinformation auf huk.de (https://www.huk.de/presse/nachrichten/aktuelles/vorstaende-hcr.html)

Bildmaterial (https://www.huk.de/content/dam/hukde/images/presse/vorstaende-hcr.zip)

Pressekontakt:
Weitere Informationen und Kontakt:
HUK-COBURG Unternehmenskommunikation
E-Mail: [email protected] Kerstin Bartels
Telefon: 09561 96-22600
E-Mail: [email protected] Richter
Telefon: 09561 96-22614
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: HUK-COBURG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots