POL-BI: Wer erkennt das Fahrrad? Nachtrag zu: Unfall zwischen Radfahrer und Rollerfahrer

0
140

Bielefeld (ots) –

HC/ Bielefeld- Mitte-

Nach dem Verkehrsunfall am Freitag, 09.12.2022, sucht das Verkehrskommissariat den Fahrer des abgebildeten Rades.

Wie bereits berichtet, verursachte ein junger Mann mit dem Fahrrad an der Bleichstraße einen Verkehrsunfall, bei dem ein Rollerfahrer schwer verletzt wurde.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/5391162

Der jugendliche Radfahrer ließ das offensichtlich selbst umgebaute Rad am Unfallort zurück.

Die Ermittler des Verkehrskommissariats 1 suchen Zeugen, die Hinweise zu dem Eigentümer und Fahrer des Rades machen können. Melden Sie sich mit Hinweisen unter 0521-545-0.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: [email protected]
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots