11.1 C
Münster
Mittwoch, September 28, 2022

POL-DN: Betrunken gefahren: Totalschaden und leichte Verletzungen

Top Neuigkeiten

Namensaufkleber für das K...

BPOL NRW: „Fußballf...

POL-DN: Drei Verletzte un...

POL-DN: Alleinunfall R...

Jülich (ots) –

Auf der Aachener Landstraße ist es auf Höhe des Stadtteils Koslar am Mittwoch, gegen 22:30 Uhr, zu einem Unfall gekommen. Eine 30-jährige Aachenerin überschlug sich dabei mit ihrem Pkw. Sie stand unter Alkoholeinfluss.

Die 30-Jährige war auf der Aachener Landstraße in Fahrtrichtung Jülich unterwegs. Laut Zeugen sei sie von der Fahrbahn abgekommen und anschließend mit den Kunststoffplanken zur Fahrbahntrennung kollidiert. In der Folge überschlug sich der Wagen der Aachenerin und blieb auf dem Dach liegen. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,26 Promille.
Die Frau aus Aachen wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Sie wurde zur ambulanten Behandlung mit einem Rtw in ein Krankenhaus gebracht. An ihrem Wagen entstand ein Totalschaden. Er musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel

Namensaufkleber für das K...

BPOL NRW: „Fußballf...

POL-DN: Drei Verletzte un...

POL-DN: Alleinunfall R...

POL-ME: Cleverer Zeuge sp...