18.8 C
Münster
Mittwoch, August 10, 2022

POL-DN: Von Kind überrascht – Einbrecher flüchtet auf dem Fahrrad

Top Neuigkeiten

Düren (ots) –

Bei dem Vorhaben in ein Einfamilienhaus einzubrechen, wurde am Montagmittag ein unbekannter Mann von einem Kind überrascht. Er flüchtete daraufhin auf einem Fahrrad.

Gegen 13:10 Uhr hörte der 10-jährige Sohn des Hauses in der Piusstraße Geräusche an der Eingangstür. Als er nachschaute, entdeckte er einen unbekannten Mann, der durch die Scheibe in das Haus hineinsah. Der Unbekannte machte sich an der Haustür zu schaffen und hebelte diese auf. Erst dann entdeckte er den Jungen und flüchtete daraufhin auf einem Fahrrad in Richtung Nideggener Straße.

Der unbekannte Einbrecher kann wie folgt beschrieben werden:

– etwa 180cm groß – blonde Haare – schwarze Lederjacke – grauer
Kapuzenpullover mit Streifenmuster – schwarze Hose – schwarze Schuhe
– schwarze Brechstange – schwarzes Fahrrad

Die Polizei bittet Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben oder Angaben zu dem unbekannten Mann machen können, sich unter der 02421 949-6425 bei der Leitstelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel