POL-DU: Beeckerwerth: Kleinkraftrad in Flammen – Kripo sucht Zeugen

0
128

Duisburg (ots) –

Unbekannte haben in der Nacht zum Montag (1. Juli, 3 Uhr) ein Kleinkraftrad in einer öffentlichen Grünanlage (Höhe Helios Rhein Klinik) an der Ahrstraße in Brand gesetzt. Eine Mitarbeiterin des Krankenhauses alarmierte die Rettungskräfte. Als sie aus dem Fenster schaute, sah sie, wie drei Jugendliche versuchten, das Feuer auszutreten; anschließend flüchteten sie in unterschiedliche Richtungen. Die Frau schätzt die jungen Männer auf 15 bis 18 Jahre, sie haben alle schwarze Haare und trugen jeweils eine helle Jeans.

Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten die Flammen; die Polizei stellte das komplett ausgebrannte Fahrzeug sicher. Die Ermittler suchen Zeugen, die Angaben zu den Verdächtigen machen können. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 11 unter der Rufnummer 0203 2800 entgegen.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203 280 1049
E-Mail: [email protected]
https://duisburg.polizei.nrw

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 2800

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots