POL-DU: Vierlinden: Internistischer Notfall führt zu einem Unfall

0
33

Duisburg (ots) –

Weil ein 55-Jähriger einen internistischen Notfall erlitt, kam es am 3. Juli gegen 15:59 Uhr in Höhe der Bahnhofstraße zu einem Verkehrsunfall. Der Wagen des Mannes wurde im vorderen Bereich stark beschädigt. Hierbei wurden drei parkende Autos beschädigt.

Ein Rettungswagen brachte den Autofahrer zur weiteren Behandlung mit einem Krankenwagen in ein umliegendes Krankenhaus. Die Halter der drei Wagen wurden von der Polizei über den Unfall informiert.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
– Pressestelle –
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 280 -1041, -1045, -1046, -1047
Fax: 0203 280 1049
E-Mail: [email protected]
https://duisburg.polizei.nrw

außerhalb der Bürodienstzeiten:
Polizei Duisburg
Telefon: 0203 2800

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots