POL-EN: Ennepe-Ruhr-Kreis- Achtung Taschendiebe!

0
96

Ennepe-Ruhr-Kreis (ots) –

Sie lieben Weihnachtsmärkte? Taschendieb*innen auch!

Ab heute startet mit dem nostalgischen Weihnachtsmarkt in Hattingen auch die Weihnachtsmarkt-Saison im Ennepe-Ruhr-Kreis. Damit Sie Ihren Besuch genießen können, haben wir einige Tipps für Sie:

Passen Sie auf Ihre Wertsachen auf, denn Menschenansammlungen sind für Taschendiebe ein Paradies, hier können sie im Gedränge schnell und unbemerkt zugreifen. Aber nicht nur Bargeld, sondern auch Zahlungskarten stellen eine interessante Beute dar. Denn mit diesen können die Taschendieb*innen beispielsweise mit einer gefälschten Unterschrift im Handel an der Kasse bezahlen oder die kontaktlose Bezahlfunktion der Karte nutzen.

Wir raten Ihnen deshalb:

Tragen Sie Geld, Zahlungskarten und Papiere sowie Ihr Smartphone immer in verschiedenen verschlossenen Innentaschen der Kleidung möglichst dicht am Körper.

Nehmen Sie nur so viel Bargeld mit wie nötig.

Tragen Sie Hand- und Umhängetaschen verschlossen auf der Körpervorderseite oder klemmen Sie sich diese unter den Arm.

Individualnummern sind wichtig! Gestohlene Handys und Zahlungskarten können nur als gestohlen ausgeschrieben werden, wenn die IMEI-Nummer und die Kartennummern bekannt sind. Die IMEI Nummer Ihres Handys finden Sie auf dem Verpackungskarton, oder wenn Sie folgende Tastenkombination wählen: *#06#.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://fcld.ly/c3kihpp

Wir wünschen Ihnen einen wundervollen Start in die Weihnachtsmarkt-Saison und viel Freude mit Glühwein, gebrannten Mandeln und Co.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 0174/6310227
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots