POL-GM: 89-Jährige überschlägt sich mit Auto

0
434

Nümbrecht (ots) –

Auf der Schloßstraße hat sich am Mittwoch (21. Dezember) eine 89-Jährige mit ihrem Auto überschlagen; sie kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.
Die Seniorin aus Much war gegen 11.25 Uhr vom Nümbrechter Zentrum kommend auf der Schloßstraße gefahren. In einer scharfen Rechtskurve kam sie zunächst nach rechts auf den unbefestigten Seitenstreifen. Beim Versuch, den Wagen wieder auf die Fahrbahn zurückzulenken, geriet der Kia ins Schleudern und prallte wenig später mit der Fahrzeugfront in eine ansteigende Böschung. Anschließend kippte der Kia auf das Fahrzeugdach. Ersthelfer halfen der leicht verletzten Fahrerin aus dem Auto, bevor sie ein Rettungswagen zur Untersuchung in ein Krankenhaus brachte.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail: [email protected]
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots