POL-GM: Fahrt endet im Gebüsch

0
90

Radevormwald (ots) –

Ein 59-Jähriger aus Wuppertal fuhr am Mittwochmorgen (25. Oktober) auf der B483/Karlhöh über eine Verkehrsinsel und landete anschließend im Gebüsch. Gegen 7 Uhr morgens fuhr der Wuppertaler in seinem Transit auf der B483 in Richtung Wellringrade, als er von der Spur abkam. Er blieb dabei unverletzt. Ein Atemalkoholtest bei dem 59-Jährigen schlug positiv an, sodass er für eine Blutprobe mit zur Polizeiwache musste. Der Ford wurde abgeschleppt.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02261/8199-651
E-Mail: [email protected]
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots