POL-HA: Autofahrerin bei Zusammenstoß leicht verletzt

0
115

Hagen-Haspe (ots) –

Als eine 42-Jährige am Samstag (07.01.2023) gegen 17.40 Uhr mit ihrem Honda von der Enneper Straße aus kommend nach links in die Grundschötteler Straße abbiegen wollte, stieß sie mit einem anderen, vorfahrtberechtigten Auto zusammen. Durch den Aufprall drehten sich beide Fahrzeuge. Die 27-jährige VW-Fahrerin erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen, die ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Die 42-Jährige und ihr 10-jähriger Sohn wurden durch eine Rettungswagenbesatzung untersucht, sie waren unverletzt. Polizisten sperrten die Grundschötteler Straße in Fahrtrichtung Enneper Straße für die Dauer der Unfallaufnahme. An den beiden Autos entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 21.000 Euro. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (arn)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: [email protected]

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots