POL-HA: Pferde auf Abwegen – Polizeibeamte bringen Bonatello und Gallion unversehrt zurück zu ihrer Besitzerin

0
169

Hagen (ots) –

Am heutigen Mittwochmorgen (21.12.2022) rief eine Passantin die Polizei zum Kuhlerkamp, weil sie dort zwei entlaufene Pferde vorfand. Gegen 08.00 Uhr traute die Frau, die gerade mit ihrem Hund im Klaraweg Gassi ging, ihren Augen kaum. Auf einem dortigen Spielplatz grasten zwei Pferde ohne menschliche Begleitung. Als die Polizeibeamten dort ankamen, gingen die Vierbeiner weiter durch das angrenzende Wald- und Wohngebiet. Nach einer minutenlangen Verfolgung gelang es den Polizisten aber, die beiden Ausreißer Bonatello und Gallion einzufangen und unversehrt an ihre glückliche Besitzerin zu übergeben. (sen)

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Telefon: 02331 986 15 15
E-Mail: [email protected]

Homepage: https://hagen.polizei.nrw
Facebook: https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_ha
Instagram: http://www.instagram.de/polizei.nrw.ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots