POL-HF: 37-Jähriger fährt in geparkte Autos – Drei Fahrzeuge stark beschädigt

0
192

Herford (ots) –

(jd) Ein 37-jähriger Mann aus Bad Salzuflen fuhr gestern (13.12.) um 6.45 Uhr mit seinem Nissan auf der Werler Straße in Richtung Elverdisser Straße. Kurz hinter der Einmündung zur Straße Im Großen Siek stieß der Nissan in einen am Fahrbahnrand geparkten BMW einer 25-jährigen Herforderin. Der BMW wiederum wurde durch den starken Aufprall in einen unmittelbar davor geparkten Volkswagen geschoben. An allen drei Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, der mindestens bei 17.000 Euro liegt. Der Fahrer aus Bad Salzuflen verletzte sich bei dem Unfall leicht und wurde mittels eines hinzugerufenen Rettungswagens in ein Krankenhaus gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Werler Straße vollständig gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots