POL-HF: Ford kommt von Fahrbahn ab – Kollision mit Verkehrsschildern

0
39

Herford (ots) –

(jd) Ein 34-jähriger Herforder fuhr am Montag (10.10.), um 22.10 Uhr mit seinem Ford auf der Salzufler Straße in Richtung Herford. Da der Herforder beabsichtigte, nach rechts in die Waldfriedenstraße abzubiegen, bremste er sein Auto ab. Bei dem Bremsvorgang blockierten die Räder des Ford und der Mann verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er geriet zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit zwei Verkehrszeichen. Dem 34-Jährigen gelang es, sein Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn zu manövrieren, wo es schließlich zum Stillstand kam. Der Sachschaden am Auto liegt bei über 40.000 Euro, der Herforder blieb unverletzt. Die Feuerwehr Herford streute ausgelaufene Betriebsmittel ab.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots