5.3 C
Münster
Donnerstag, September 29, 2022

POL-HF: Verkehrsunfall im Einmündungsbereich – Motorradfahrer leicht verletzt

Top Neuigkeiten

Strom-Wärmekraftwerke: De...

Deutsche Edelfisch DEG Gm...

Gesundheitsexperte Prof. ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf...

Bünde (ots) –

(jd) Ein 28-jähriger Audi-Fahrer aus Bünde fuhr gestern (1.8.), um 22.28 Uhr auf der Ortsstraße. An der Einmündung zur Elsestraße beabsichtigte er, nach links abzubiegen und hielt zunächst an der dortigen Haltelinie an. Zeitgleich fuhr ein 18-jähriger Bünder auf seinem Motorrad der Marke Honda auf der Elsestraße. Als er auf Höhe der Einmündung war, beschleunigte der 28-Jährige sein Fahrzeug und fuhr in die Elsestraße. Der vorfahrtberechtigte Motorradfahrer hatte keine Chance, den Zusammenstoß zu verhindern und prallte in die linke Fahrzeugseite des Audi. Durch die Wucht des Aufpralls verletzte sich der 18-Jährige leicht. Der Sachschaden liegt bei rund 4000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel

Strom-Wärmekraftwerke: De...

Deutsche Edelfisch DEG Gm...

Gesundheitsexperte Prof. ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf...

FW-OB: Gasaustritt an ein...