POL-HF: Verkehrsunfallflucht – Polizei sucht Unfallbeteiligten

0
23

Kirchlengern (ots) –

(jd) In der vergangenen Nacht (6.11.) ereignete sich auf dem Ostring ein Verkehrsunfall. Ein 60-jähriger Bünder fuhr mit seinem Audi gegen 23.20 Uhr in südlicher Richtung. Auf Höhe der Straße Schulkamp kam dem Mann ein Auto entgegen, das plötzlich und unvermittelt auf die Gegenfahrbahn fuhr. Der 60-Jährige versuchte, einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden und wich daher nach rechts aus. Dabei prallte sein Auto in die dortige Leitplanke. Der Fahrer und sein 22-jähriger Beifahrer, der ebenfalls aus Bünde stammt, blieben bei dem Unfall unverletzt. Der Sachschaden wird auf rund 1200 Euro geschätzt. Der bisher unbekannte Fahrer, der zum genannten Zeitpunkt auf dem Ostring in nördlicher Richtung fuhr, setzte seine Fahrt fort ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Die Polizei bittet daher den am Unfall beteiligten Fahrer oder Zeugen, die Angaben zu dem bisher Unbekannten machen können, sich unter 05221/8880 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots