POL-HF: Zusammenstoß mit Anhänger- Ablenkung führt zum Unfall

0
94

Vlotho (ots) –

(sls) Alarmiert durch die Auslösung eines eCall-Systems wurden Polizeibeamte am frühen Mittwochmorgen zu einem Verkehrsunfall auf der Salzuflener Straße in Vlotho gerufen. Bei Eintreffen der Beamten in Höhe der Hausnummer 114 befand sich ein beschädigter schwarzer Mercedes Sprinter seitlich links auf der Fahrbahn direkt vor einem abgestellten Anhänger.

Nach ersten Angaben befuhr ein 24-Jähriger aus Minden mit dem Sprinter die Salzuflener Straße im Industriegebiet aus Richtung Neue Landstraße kommend. Der Mindener gab gegenüber den Beamten an, dass er nur kurz auf die Uhr schauen wollte und dadurch abgelenkt wurde. Hierbei fuhr er über die Gegenfahrbahn und stieß gegen einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Wechselaufbau-Anhänger.
Er wurde durch die Kollision leicht an Armen/Gesicht verletzt und mit dem Rettungswagen zur ärztlichen Behandlung in ein Herforder Krankenhaus gebracht. Der stark beschädigte Sprinter (ca. 6.000 Euro) musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots