POL-HF: Zusammenstoß mit Gegenverkehr- Skoda-Fahrerin verletzt

0
71

Herford (ots) –

(sls) In Herford kam es am Mittwochabend (1.2.) auf der Bielefelder Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einem gelben Suzuki und einem entgegenkommenden weißen Skoda Fabia. Gegen 21.00 Uhr befuhr eine 75-jährige aus dem Kalletal die Bielefelder Straße in Richtung Bielefeld. Nach bisherigen Ermittlungen kam die Seniorin im Bereich einer leichten Rechtskurve nach links auf die Gegenfahrbahn. Hier stieß sie mit der entgegenkommenden Fahrerin eines Skoda zusammen. Die 53-Jährige aus Herford war unterwegs in Richtung Herford. Die Herforderin bemerkte den entgegenkommenden Skoda und leitete eine Vollbremsung ein. Eine Kollision konnte sie jedoch nicht verhindern. Der Skoda wurde nach rechts auf den Grünstreifen und dann wieder auf die Fahrbahn geschleudert. Die 53-Jährige musste anschließend leicht verletzt in ein Herforder Krankenhaus gebracht werden. Aufgrund der Beschädigungen an den Fahrzeugen, wurden Skoda und auch Suzuki Swift von der Unfallstelle abgeschleppt. Der Schaden wird auf ca. 4.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots