29.9 C
Münster
Mittwoch, August 10, 2022

POL-HOL: Zeugenaufruf nach Sachbeschädigung durch Graffiti

Top Neuigkeiten

Holzminden (ots) –

Bereits im Juni wurde das Wandervogel-Landheim Holzminden durch großflächige Graffiti beschädigt.
Das Landheim ist denkmalgeschützt und liegt in einem Waldstück zwischen Lüchtringen und Boffzen, unweit des Steinkruges. Es wird durch einen Trägerverein betrieben und dient Pfadfinder- und Wandergruppen als Unterkunft. Durch die Farbschmierereien entstand ein Schaden in hoher vierstelliger Summe.

Wer Hinweise zu den Verursachern geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Holzminden unter 05531-958-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Polizeikommissariat Holzminden
KHK Jens Jantzen, Kriminaldienst Holzminden
Telefon: 05531/958-141
E-Mail: [email protected]
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Artikel