POL-HSK: Festnahmen nach Wohnungsdurchsuchungen

0
70

Brilon (ots) –

In der vergangenen Woche verzeichnete die Kriminalpolizei einen Erfolg nach umfangreichen Ermittlungen im Drogenmilieu. Die Beamten stellten bei insgesamt 7 Wohnungsdurchsuchungen in Brilon eine nicht geringe Menge Marihuana, eine vierstellige Menge an Ecstasy-Tabletten sowie diverse andere Drogen sicher. Zudem wurden mehrere Hieb- und Stichwaffen sowie Bargeld beschlagnahmt.
Vier polizeibekannte Personen deutscher Staatsangehörigkeit im Alter zwischen 27 und 55 Jahren aus Brilon wurden vorläufig festgenommen und befinden sich derzeit in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen dauern noch an.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Jana Schäfer
Telefon: 0291 9020 1142
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots