POL-HX: Zwei Verletzte und erheblicher Sachschaden nach Unfall

0
105

Beverungen (ots) –

Bei einem Unfall auf der B83 bei Beverungen-Herstelle sind zwei Fahrzeuge erheblich beschädigt worden, zwei Personen in den Fahrzeugen wurden verletzt.

Am Dienstag, 9. Juli, gegen 18.55 Uhr fuhr ein grauer Smart von Würgassen kommend die L 763 und wollte dann nach links auf den Auffahrtsarm nach Herstelle einbiegen. Zunächst kamen dem 18-jährigen Smart-Fahrer zwei Fahrzeuge entgegen, die ebenfalls auf den Abfahrtarm einbiegen wollten. Allerdings achtete der 18-Jährige dann nicht mehr auf einen Nissan Micra, der noch hinter den beiden unterwegs war und geradeaus in Richtung Würgassen fahren wollte. Als der Smart losfuhr, kam es zum Zusammenstoß.

Der 18-Jährige wurde schwer verletzt, eine Beifahrerin in dem Nissan erlitt leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521
E-Mail: [email protected]
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots