POL-K: 221228-4-K Dealer am Ebertplatz festgenommen – Haftrichter

0
48

Köln (ots) –

Zivilbeamte der Polizei Köln haben am Dienstag (27. Dezember) gegen 13.50 Uhr am innerstädtischen Ebertplatz einen 30 Jahre alten mutmaßlichen Drogendealer festgenommen. In seinem Rucksack stellten die Polizisten neben seinen Personalpapieren insgesamt 106 Verkaufseinheiten Cannabis sicher. Das ermittelnde Kriminalkommissariat 27 beabsichtigt, den Festgenommenen einem Haftrichter vorzuführen.

Als die Beamten den Verdächtigen im benachbarten Theodor-Heuss-Park ansprachen, rannte er spontan durch die Zwischenebene auf den U-Bahnsteig hinunter. Dort warf der Guineer unmittelbar, bevor die Polizisten ihn ergriffen, seinen Rucksack von sich. (cg/iv)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots